Workflow-Automatisierung: So steigern Bibliotheken, Museen und Archive ihre Leistung

Workflow-Automatisierung: So steigern Bibliotheken, Museen und Archive ihre Leistung

Jetzt Bericht runterladen

Axiell Collections von der norwegischen Nationalbibliothek mit der Verwaltung der größten Sammlung audiovisueller Materialien Norwegens beauftragt

Die norwegische Nationalbibliothek will ein audiovisuelles Managementsystem für die Zukunft einrichten, das die integrierte Technologie von Axiell nutzt, die Sammlungsmanagement, digitales Asset Management und Workflow-Automatisierung umfasst.

Oslo, Norwegen, 5. Dezember 2022 – Axiell, der weltweit führende Anbieter von Software und Dienstleistungen für den Kultursektor, gibt bekannt, dass sich die norwegische Nationalbibliothek (NLN) für Axiell Collections zur Verwaltung ihrer Sammlungen, Axiell Flow, ein Tool zur Automatisierung von Arbeitsabläufen, um die Effizienz der täglichen Arbeit zu gewährleisten, und Axiell DAMS powered by Piction, das Digital Asset Management-System von Axiell, entschieden hat, um die Verwaltung aller Arten von audiovisuellen digitalen Inhalten zu optimieren.

Die NLN – Norwegens kollektives Gedächtnis – hat sich zum Ziel gesetzt, die wichtigste Quelle für Wissen über Norwegen und alles, was mit Norwegen zu tun hat, zu sein. Durch die Bewahrung des kulturellen Erbes und des veröffentlichten Wortes bietet sie eine Grundlage für Dokumentation, Forschung und Lernen und trägt dazu bei, das Gefühl der Identität und Zugehörigkeit der norwegischen Bürger*innen zu fördern. Seit 2020 digitalisiert die NLN Papiermaterialien, Fotografien, bewegte Bilder und Tonaufnahmen aus Bibliotheken, Archiven und Museen (LAM) in ganz Norwegen. Die Bibliothek war auf der Suche nach einer vielseitigen und flexiblen Lösung, die auf Standardprodukten basiert, um ihre bereits umfangreiche Sammlung von Filmen, Fernseh- und Radiomaterial sowie Ton- und Bildaufnahmen in einem System zu bewahren und zu verwalten.

Svein Arne Solbakk, Abteilungsleiter für die Digitalisierung des kulturellen Erbes, sagt: „Die Software von Axiell wird uns dabei helfen, eine konsistente Verwaltung der Sammlungen zu gewährleisten, die Arbeitsabläufe effektiver zu gestalten und eine nachhaltige Verwaltung der umfangreichen Rückstände und des erwarteten zukünftigen Anstiegs der digitalen Publikationen und des Archivmaterials zu ermöglichen. Die Software wird auch eine wichtige Voraussetzung für einen effizienteren und standardisierten Zugang bieten und die gemeinsame Nutzung von Metadaten und digitalen Inhalten mit dem LAM-Sektor, Forscher*innen und allen anderen Endnutzer*innen sein. Wir freuen uns darauf, in Zusammenarbeit mit Axiell ein audiovisuelles Managementsystem für die Zukunft zu schaffen“.

Die NLN besitzt die größte Sammlung audiovisueller Materialien in Norwegen und umfasst über 13.000.000 Objekte. Als Ergebnis des 2006 ins Leben gerufenen Digitalisierungsprogramms der Bibliothek sind nun große Teile der gesamten Sammlung der NLN digitalisiert und können online eingesehen werden. Dazu gehören 90 Prozent aller historischen Buchpublikationen in norwegischer Sprache, mehr als 70 Prozent aller norwegischen Zeitungsausgaben und das historische Radioarchiv der Norwegischen Rundfunkanstalt. Außerdem umfasst sie große Mengen an Fotografien, Filmen, Tonaufnahmen und Zeitschriften.

Malcolm Howitt, Vice President Sales Axiell, kommentiert: „Wir freuen uns über die Aussicht, mit der NLN an diesem Projekt zu arbeiten, das ein breites Spektrum an audiovisuellem Material in einem einzigen Axiell-System zusammenführt und die Bibliothek bei ihrer Aufgabe unterstützt, ihren Nutzern mehr digitale Inhalte zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns darauf, auf der bereits begonnenen Arbeit aufzubauen, um ein System zu liefern, das die unmittelbaren Anforderungen des Projekts erfüllt, aber auch eine starke Plattform für die Zukunft bietet, wenn sich die Bedürfnisse der NLN im Einklang mit den sich entwickelnden digitalen Agenden ändern“.

Mehr Informationen:
Maria Wasing
COO Axiell Group
Telefon: +46 73 852 17 52
E-Mail: maria.wasing@axiell.com

Über Axiell
Die Lösungen von Axiell helfen Institutionen, Kultur und Wissen mit der Welt zu teilen. Unsere Software und Dienstleistungen unterstützen sie dabei, ihre Sammlungen zu verwalten, das Lesen zu fördern, das kulturelle Erbe zu bewahren, das Lernen zu verbessern und das Engagement für die Öffentlichkeit zu steigern. Unsere Kund*innen sind Bibliotheken, Museen, Archive, Schulen, Verlage und Einzelhändler in 60 Ländern. Wir entwickeln innovative digitale Tools, die ihre Arbeitsweise verändern und die Verbindung zu ihrem Publikum verbessern. Wir arbeiten von 15 Niederlassungen weltweit aus, mit Hauptsitz in Schweden.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Wählen Sie Ihre Interessengebiete aus: