Erfahren Sie, wie die Stadtbibliothek Paderborn den Wechsel auf Quria gemeistert hat.

Erfahren Sie, wie die Stadtbibliothek Paderborn den Wechsel auf Quria gemeistert hat.

Jetzt Video anschauen

Quria

Quria ist mehr als moderne Bibliothekssoftware

Unsere cloudbasierte Bibliothekssoftware Quria basiert als erstes lokales Bibliothekssystem vollständig auf dem Datenmodell FRBR für bibliographische Metadaten sowie auf dem Katalogisierungsregelwerk RDA. Optimieren Sie Ihre täglichen Arbeitsabläufe, bilden Sie alle Vorgänge Ihrer Bibliothek ab und intensivieren Sie die Interaktion mit Ihren Kund:innen, anderen Abteilungen, Dienstleistern und Institutionen. Quria hilft Ihnen dabei, das volle Potenzial Ihrer Bibliothek als Ort der Gemeinschaft zu entfalten – in einem System, zu jeder Zeit und von überall.

Mehr Infos anfragen

Verwandeln Sie Ihre Bibliothek in ein Zentrum für Wissen und Kultur

Quria ist eine Bibliothekssoftware mit allen Funktionen, die ein modernes Bibliothekssystem mitbringen sollte. Bestandsverwaltung, Ausleihe und Erwerb zählen selbstverständlich dazu. Doch Quria kann noch mehr: Schöpfen Sie alle Möglichkeiten Ihrer Bibliothek aus, verbessern Sie Ihre internen Prozesse und intensivieren Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Netzwerk.

So ist die Stadtbibliothek Paderborn mit Quria durchgestartet

Roland Dicke

Möchten Sie wissen, wie unsere Kundin, die Stadtbibliothek Paderborn, unsere Bibliothekssoftware Quria erfolgreich implementiert hat? Roland Dicke, Leiter IT und Marketing, verrät es aus erster Hand: Im Rahmen unseres User Meetings 2022 präsentierte er seinen Erfahrungsbericht, den wir hier gerne mit Ihnen teilen. Schauen Sie sich die Aufzeichnung an und erfahren Sie mehr.

 

Jetzt Aufzeichnung anschauen

MEHR ERFAHREN

So treiben Linked Data, bibliographische Standards und Cloud-Anbindung die Entwicklung von Quria voran

Erfahren Sie in unserem Video, welche technologischen Trends im Bibliothekssektor die Entwicklung von Quria maßgeblich vorantreiben. Der Vortrag wurde im Rahmen der Axiell Digital Days, unseres virtuellen Events 2023, aufgezeichnet.

Zu den Inhalten der Digital Days

Bibliothekssystem

Einfache Navigation durch den Bestand

Metadatenstruktur in Quria entspricht heutigen Standards

Zur Speicherung und Präsentation von Beständen verwendet die Bibliothekssoftware Quria statt traditioneller Formate die grundlegenden Entitätsbeziehungen aus den IFLA Bibliographic Concept Models*: Werk, Expression, Manifestation und Exemplar. Diese Rahmenbedingungen erleichtern die Navigation durch den Bestand, eine einfache Suchfunktion bietet Nutzer:innen zudem ein außergewöhnliches Gesamterlebnis.

*LRM, FRBR, FRAD und FRSAD

Flexibel und intuitiv

Nutzer:innenerfahrung ist das A und O

Alle Funktionen in Quria sind gut durchdacht und basieren auf den Bedürfnissen unserer Nutzer:innen. So wurde die Nutzer:innen-Oberfläche von UI/UX-Expert:innen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen und ihren Bibliothekar:innen entwickelt. Quria ist intuitiv zu bedienen und läuft in jedem Standard-Webbrowser auf allen Endgeräten – auch mobil.

beWerben Sie Ihre Bibliotheksaktivitäten

Aktionen kinderleicht planen und bewerben

Die Aktivitäten Ihrer Bibliothek mit Quria zu bewerben ist einfach und macht Spaß: Mit dem Veranstaltungsmodul kann das Bibliotheks-Team alle Veranstaltungen erstellen, verwalten und beobachten. Diese werden automatisch auf der Website der Bibliothek veröffentlicht. Auch Buchungen und Stornierungen werden automatisch aktualisiert. So können Sie Ihre Bibliotheksaktivitäten kinderleicht planen und bewerben. Gleichzeitig verbinden Sie Ihren Bestand, Ihre Events und Ihre Nutzer:innen miteinander.

Konzentration auf das Wesentliche

Ein webbasiertes Bibliotheks-System macht alles leichter

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Bibliothek für die Systemwartung geschlossen werden musste: Quria wird bei jedem Start automatisch aktualisiert, so dass sich Bibliothekar:innen auf Ihre Kund:innen konzentrieren können, anstatt sich mit IT-Problemen zu beschäftigen. Eine webbasierte Bibliothekssoftware wie Quria ermöglicht gleichzeitig den Zugriff über jedes Gerät mit Internetzugang. Nehmen Sie die Bibliothek überall hin mit und treffen Sie Ihre Kund:innen in einem anderen Umfeld.

Warum sollten Sie sich für Quria entscheiden?

Ihre Bibliothek wird Teil einer Gemeinschaft

Quria ist eingebunden in eine starke Gemeinschaft von Nutzer:innen. Sie ermöglicht Ihnen sich mit anderen Bibliotheken auf der ganzen Welt zu vernetzen und Erfahrungen mit Kolleg:innen auszutauschen. Über das Ideenportal können Nutzer:innen Vorschläge für die Plattform einreichen und bewerten. So kann Quria mit Unterstützung unserer Kund:innen kontinuierlich verbessert werden.

Ein Zentrum für Wissen und Kultur

Quria eignet sich für jede Bibliothekskooperation und -partnerschaft. So können Bibliotheken alle Ressourcen von einem Ort aus gemeinsam verwalten. Vernetzen Sie Quria mit anderen Kulturbetrieben oder Schulen und verwandeln Sie Ihre Bibliothek in ein Zentrum für Wissen und Kultur.

Statistiken für datengestützte Entscheidungen nutzen

Das moderne Analysetool in Quria erleichtert es, Veränderungen in der Bibliothek zu verstehen und vorauszusehen. Es sammelt aufschlussreiche Informationen über alle Bibliotheksaktivitäten und zahlreiche andere Kanäle. Dazu zählen die eigene Website, soziale Medien und E-Mails.

Das sagen unsere Kund*innen

Die Stadtbibliothek Ludwigslust wollte eine attraktive und kundenfreundliche Bibliothekssoftware, die unter anderem in vielen Sprachen genutzt werden kann. Axiell konnte mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis punkten und unterstützte uns bei der herausfordernden Softwareumstellung in ruhiger und lösungsorientierter Atmosphäre.

Anke Ballhorn, Leiterin der Stadtbibliothek Ludwigslust Stadtbibliothek Ludwigslust

Cloudbasiert, benutzerfreundlich und zukunftsorientiert – als eine der ersten Bibliotheken in Deutschland nutzt die Bibo Teltow nach sechsmonatiger Vorbereitung das hochmoderne und bedienerfreundliche Bibliotheksmanagementsystem Quria. Im Vergleich zu anderen Produkten bietet es den Bibliotheksmitarbeitern nicht nur eine höhere Flexibilität, sondern auch zahlreiche zusätzliche und innovative Funktionalitäten, ein moderneres Design und im Ergebnis ein weitaus besseres Kundenerlebnis.

Andrea Neumann, Bibliotheksleiterin Stadtbibliothek Teltow

Nach einem nicht immer ganz leichten Start verlief das Projekt letztendlich aber sehr zufriedenstellend und für das Team der Bibliothek steht fest, dass der Schritt von BIBDIA zu Quria und Arena der richtige Entscheid war. Auch während der turbulenten Corona-Zeit mit Schließung, kurzfristiger Inbetriebnahme eines Lieferdienstes und zahlreichen Anpassungen der Konfiguration hat sich das LMS bewährt und konnte nicht zuletzt dank tollem Support durch Axiell die ungeplanten Herausforderungen erfüllen. Die Bibliotheksleitung hatte mit dem Entscheid für ein junges und erst von wenigen Bibliotheken genutztes System Mut bewiesen, doch das Risiko zahlt sich nun definitiv aus – mit Quria und Arena ist die Bibliothek Zug bereit für die Zukunft.

Susanne Manz, Fachbereichsleiterin Interne Dienste und Projekte Bibliothek Zug

Blogbeiträge über Quria

Stadtbücherei Frechen live mit Quria und Arena

Varmt välkomna: Seit Dienstag bereichert auch die Stadtbücherei Frechen unsere Community und ist mit unserem...

Durch katriningoglia November 30, 2023

Mehr erfahren

Großstadtbibliotheken setzen auf Quria und Arena

Mit den Stadtbibliotheken Bochum und Freiburg sowie der Kantonsbibliothek Baselland in der Schweiz freut sich...

Durch katriningoglia Oktober 16, 2023

Mehr erfahren

Deutsche Hochschule der Polizei entscheidet sich für Quria und Arena

„Wir freuen uns sehr, dass sich mit der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster eine...

Durch katriningoglia September 6, 2023

Mehr erfahren

Ihr Schaufenster im Web

Unsere Software Arena zur Veröffentlichung von Online-Inhalten lässt sich nahtlos in Quria und andere Bibliotheksverwaltungssysteme integrieren. Arena ist einfach, stylish und ansprechend – ein perfektes Tool, mit dem Archive, Bibliotheken und Museen ihre Bestände öffentlich präsentieren und organisieren können.

In Verbindung mit Arena wird Quria vollständig WCAG 2.1-konform und kann in soziale Medien wie Facebook, Instagram und Pinterest integriert werden.

Erfahren Sie mehr über Arena

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Wählen Sie Ihre Interessengebiete aus: