Förderung von Lesekompetenz und Lesefreude – Expertentipps für Bibliotheken

Förderung von Lesekompetenz und Lesefreude – Expertentipps für Bibliotheken

Lesen Sie mehr
Allgemeine Informationen
Was ist Axiell Collections?

Axiell Collections ist eine webbasierte Software zur Verwaltung von Sammlungen, auf die Sie über einen Browser zugreifen können.

Welche Arten von Organisationen verwenden Axiell-Collections?

Eine Vielzahl von Institutionen nutzt die Axiell-Collections, darunter Museen, Archive, Filminstitute, Galerien, Kulturerbestätten, Unternehmensarchive, Universitäten, religiöse Einrichtungen, Schulen und private Sammler. Jeder, der eine Sammlung von historischer, kultureller oder wissenschaftlicher Bedeutung verwaltet, kann von Axiell Collections profitieren.

Wir haben verschiedene Pakete für kleinere Institutionen sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einigen der größten und komplexesten Kunden der Welt.

Welche Standards werden bei Axiell Collections eingehalten?

Beispiele für Standards, die Axiell Collections einhält:

 

SPECTRUM Spectrum ist der Standard des UK Collections Trust, der weltweit verwendet wird. SPECTRUM ist international als der Industriestandard für das Sammlungsmanagement in Museen anerkannt. SPECTRUM wurde ursprünglich in Partnerschaft mit über 100 Museumsfachleuten entwickelt, darunter auch Axiell (über übernommene Unternehmen wie Adlib Information Systems).
ISAD(G) ISAD(G) (General International Standard Archival Description) bietet allgemeine Richtlinien für die Erstellung von Archivbeschreibungen. Sie ist in Verbindung mit bestehenden nationalen Standards oder als Grundlage für die Entwicklung nationaler Standards zu verwenden.
ISAAR(CPF) ISAAR(CPF) (International Standard Archival Authority Record for Corporate Bodies, Persons, and Families) bietet eine Anleitung für die Erstellung von Archiven, die Beschreibungen von juristischen Personen (Körperschaften, Personen und Familien) enthalten, die mit der Erstellung und Pflege von Archiven in Verbindung stehen.
EAD EAD (Encoded Archival Description) ist ein Standard für die Codierung von archivarischen Findmitteln unter Verwendung der Extensible Markup Language (XML). Der Standard wird im Network Development and MARC Standards Office der Library of Congress (LC) in Partnerschaft mit der Society of American Archivists gepflegt.
DACS Beschreiben von Archiven: Ein Inhaltsstandard ist ein Standard, der zur Beschreibung von Materialien in einem Archiv verwendet wird.
MAD Handbuch zur Beschreibung der Archivierung.
EAC-CPF Encoded Archival Context – Corporate bodies, Persons and Families (EAC-CPF) ist ein XML-Standard zur Codierung von Informationen über die Urheber von Archivmaterial – d.h. eine juristische Person, Person oder Familie – einschließlich ihrer Beziehungen zu (a) Ressourcen (Bücher, Sammlungen, Papiere usw.) und (b) anderen juristischen Personen, Personen und Familien.
AACR2 AACR2 (Anglo-Amerikanische Katalogisierungsregeln), zweite Auflage. Sie wird gemeinsam von der American Library Association, der Canadian Library Association und dem Chartered Institute of Library and Information Professionals (im Vereinigten Königreich) herausgegeben. AACR2 ist für die Erstellung von Katalogen und anderen Listen in allgemeinen Bibliotheken aller Größenordnungen konzipiert. Die Regeln umfassen die Beschreibung und die Bereitstellung von Zugangspunkten für alle Bibliotheksmaterialien, die zur Zeit allgemein gesammelt werden.
ISBD ISBD (International Standard Bibliographic Description) ist ein Regelwerk, das von der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) erstellt wurde, um eine breite Palette von Bibliotheksmaterialien im Kontext eines Katalogs zu beschreiben. Die konsolidierte Ausgabe der ISBD wurde 2007 veröffentlicht. Sie löste frühere separate ISBDs ab, die für Monographien, ältere monographische Publikationen, kartographische Materialien, Serien und andere fortlaufende Ressourcen, elektronische Ressourcen, Nicht-Buch-Materialien und gedruckte Musik veröffentlicht wurden. Für die Pflege der ISBD ist die ISBD Review Group der IFLA zuständig.
RDA RDA (Resource Description and Access) ist ein Standard für die beschreibende Katalogisierung, der Anweisungen und Richtlinien für die Formulierung bibliographischer Daten bereitstellt. RDA ist für die Verwendung durch Bibliotheken und andere kulturelle Organisationen wie Museen und Archive vorgesehen und ist der Nachfolger der Anglo-American Cataloguing Rules (AACR2).
EN 15907 Filmidentifizierung – Verbesserung der Interoperabilität von Metadaten – Elementsätze und -strukturen. EN 15907 definiert einen Metadatensatz für die umfassende Beschreibung von Kinofilmen einschließlich der verschiedenen Inkarnationen, die er während seines Lebenszyklus annehmen kann.
SRU Search/Retrieve via URL (SRU) ist ein Standard-Suchprotokoll für Internet-Suchanfragen, das die CQL Common Query Language (CQL) verwendet, eine Standard-Abfragesyntax zur Darstellung von Anfragen.
OAI-PMH Die technische Infrastruktur des OAI-PMH, die im Open Archives Initiative Protocol for Metadata Harvesting (OAI-PMH) spezifiziert ist, definiert einen Mechanismus, mit dem Datenanbieter ihre Metadaten offenlegen können. Dieses Protokoll schreibt vor, dass die einzelnen Institutionen ihre Metadaten auf den Dublin Core, einen einfachen und gemeinsamen Metadatensatz für diesen Zweck, abbilden. Auch andere Metadatenstandards können verwendet werden, ebenso wie Propriety-Modelle.
Dublin Core / ISO 15836 Das Dublin Core Schema ist eine kleine Sammlung von Vokabularbegriffen, die zur Beschreibung von digitalen Ressourcen (Video, Bilder, Webseiten usw.) sowie von physischen Ressourcen wie Büchern oder CDs und Objekten wie Kunstwerken verwendet werden können.
LIDO Leichtgewichtige Informationen, die Objekte beschreiben. XML-Schema für die Bereitstellung von Inhalten für Kulturerbe-Repositorien. LIDO, spezifiziert als XML-Schema, ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung der CDWA Lite-, museumdat-, SPECTRUM- und CIDOC-CRM-Gemeinschaften. Das Schema kombiniert das CDWA Lite- und museumdat-Schema und wird von SPECTRUM informiert. Da es CIDOC-CRM-kompatibel ist, zielt es darauf ab, Informationen über alle Arten von Museumsobjekten zur Ressourcenentdeckung beizutragen.
CHIN Leitfaden zu Museumsstandards Abteilung für kanadisches Kulturerbe – Kanadisches Informationsnetzwerk für Kulturerbe.
ISSN Eine International Standard Serial Number (ISSN) ist eine achtstellige Seriennummer, die zur eindeutigen Identifizierung einer fortlaufenden Publikation, wie z.B. einer Zeitschrift, verwendet wird. Die ISSN ist besonders hilfreich bei der Unterscheidung von Serien mit dem gleichen Titel. ISSN werden bei der Bestellung, Katalogisierung, Fernleihe und anderen Praktiken im Zusammenhang mit fortlaufender Literatur verwendet.
ISBN Die International Standard Book Number (ISBN) ist eine eindeutige kommerzielle Buchkennzeichnung.

Seit dem 1. Januar 2007 sind die ISBNs 13-stellig und mit den Bookland EAN-13s kompatibel.

EXIF Austauschbares Bilddateiformat (Exif) ist eine Spezifikation für das von Digitalkameras verwendete Bilddateiformat. Die Spezifikation verwendet die vorhandenen WAV-Dateiformate JPEG, TIFF Rev. 6.0 und RIFF, mit dem Zusatz von spezifischen Metadaten-Tags.
MARC XML MARC XML ist ein XML-Schema, das auf den gemeinsamen MARC21-Standards basiert. MARCXML wurde von der US-Kongressbibliothek entwickelt und von ihr und anderen als Mittel zur einfachen gemeinsamen Nutzung und zum vernetzten Zugriff auf bibliografische Informationen angenommen.
ISO 2788 Thesaurus-Verwaltungsnorm – ISO 2788 ist eine internationale ISO-Norm, die eine einheitliche Praxis innerhalb einer einzigen Indexierungsagentur oder zwischen verschiedenen Agenturen gewährleisten soll. Der offizielle Titel der Norm lautet „Richtlinien für die Einrichtung und Entwicklung einsprachiger Thesauri“.
ISO 10646 / UNICODE UNICODE – Der Universal Character Set (UCS) ist durch die internationale Norm ISO/IEC 10646 als ein Zeichensatz definiert, auf dem viele Kodierungen basieren. Er enthält fast hunderttausend abstrakte Zeichen, von denen jedes durch einen eindeutigen Namen und eine ganze Zahl, den sogenannten Codepoint, identifiziert wird.

 

Zeichen (Buchstaben, Zahlen, Symbole, Ideogramme, Logogramme usw.) aus den vielen Sprachen, Schriften und Traditionen der Welt sind in der UCS mit eindeutigen Codepoints vertreten. Die Inklusivität der UCS verbessert sich ständig, da Zeichen aus bisher nicht vertretenen Schriftsystemen hinzugefügt werden.

Adlib unterstützt UTF-8.

ISO 8601 ISO 8601 ist eine internationale Norm für Datums- und Zeitangaben, die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) herausgegeben wird. Konkret trägt die Norm den Titel „Datenelemente und Austauschformate – Informationsaustausch – Darstellung von Datums- und Zeitangaben“. Das Signaturmerkmal von Datums- und Zeitdarstellungen nach ISO 8601 ist die Reihenfolge der Datums- und Zeitwerte vom höchstwertigsten bis zum niedrigstwertigen oder, einfach ausgedrückt, vom größten (das Jahr) bis zum kleinsten (das zweite).
URI Ein Uniform Resource Identifier (URI) ist eine Zeichenfolge, die eine bestimmte Ressource eindeutig identifiziert. Um Einheitlichkeit zu gewährleisten, folgen alle URIs einem vordefinierten Satz von Syntaxregeln, behalten aber auch die Erweiterbarkeit durch ein separat definiertes hierarchisches Benennungsschema bei.
XML Die Extensible Markup Language (XML) ist eine Allzweck-Spezifikation zur Erstellung benutzerdefinierter Auszeichnungssprachen. Sie wird als erweiterbare Sprache klassifiziert, weil sie es ihren Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Elemente zu definieren. Ihr Hauptzweck besteht darin, die gemeinsame Nutzung strukturierter Daten über verschiedene Informationssysteme, insbesondere über das Internet, zu erleichtern, und sie wird sowohl zur Kodierung von Dokumenten als auch zur Serialisierung von Daten verwendet.
XSLT XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformations) ist eine Sprache zum Transformieren von XML-Dokumenten in andere XML-Dokumente oder andere Formate wie z.B. HTML.
CSV Das Dateiformat für kommagetrennte Werte (oder CSV; auch bekannt als kommagetrennte Liste oder kommagetrennte Variablen) ist ein Dateityp, der tabellarische Daten speichert. Das Format stammt aus den frühen Tagen der geschäftlichen Datenverarbeitung. Aus diesem Grund sind CSV-Dateien auf allen Computerplattformen verbreitet.
ISO 15693 RFID – Icode
1D- und 2D-Strichcode-Normen Eine Vielzahl von Strichcode-Standards wird unterstützt, z. B. Code 39, Code 128, EAN 2, EAN 5, EAN 8, EAN 13, PDF417, QR-Code, SPARQCode, ShotCode.
PID Ein Persistent Identifier (PID) ist ein langlebiger Verweis auf ein Dokument, eine Datei, eine Webseite, ein Objekt oder einen Metadatensatz.
GUID / UUID Ein Universal Unique Identifier (UUID) ist eine 128-Bit-Nummer, die zur Identifizierung von Informationen in Computersystemen verwendet wird. Es wird auch der Begriff global eindeutiger Identifikator (GUID) verwendet.

 

 

Auf Wunsch können z.B. auch Standards konfiguriert werden:

 

IPTC Das IPTC definierte einen Satz von Metadateneigenschaften, die auf Bilder angewendet werden können.
XMP Die Adobe Extensible Metadata Platform (XMP) ist ein von Adobe Systems Inc. entwickelter Standard für die Verarbeitung und Speicherung standardisierter und proprietärer Metadaten.

 

XMP standardisiert die Definition, Erstellung und Verarbeitung von erweiterbaren Metadaten. Serialisiertes XMP kann in eine beträchtliche Anzahl gängiger Dateiformate eingebettet werden, ohne deren Lesbarkeit durch nicht-XMP-fähige Anwendungen zu beeinträchtigen. Durch die Einbettung von Metadaten („die Wahrheit liegt in der Datei“) werden viele Probleme vermieden, die bei der getrennten Speicherung von Metadaten auftreten. XMP wird in PDF-, Fotografie- und Fotobearbeitungsprogrammen verwendet.

Australisches Seriensystem Das Australische Reihensystem ist ein Archivkontroll- oder Metadatensystem, das in erster Linie zur Beschreibung von Aufzeichnungen in der Verwahrung von Archivinstitutionen verwendet wird.
SKOS Simple Knowledge Organization System (SKOS) ist eine Familie formaler Sprachen, die für die Darstellung von Thesauri, Klassifikationsschemata, Taxonomien, Subjekt-Überschriftensystemen oder jeder anderen Art von strukturiertem, kontrolliertem Vokabular entwickelt wurde. SKOS baut auf RDF und RDFS auf, und sein Hauptziel ist es, die einfache Veröffentlichung von kontrollierten strukturierten Vokabularen für das Semantic Web zu ermöglichen. SKOS wird derzeit im Rahmen des W3C entwickelt.
SIP2 SIP / SIP2 (Standard-Austauschprotokoll)

Ein Protokoll, das es Selbstbedienungsautomaten in der Bibliothek ermöglicht, Daten mit dem Bibliotheksautomatisierungssystem auszutauschen.

RDF Das Resource Description Framework (RDF) ist eine Familie von Spezifikationen des World Wide Web Consortiums (W3C), die ursprünglich als Metadaten-Datenmodell konzipiert wurden. Es hat sich als allgemeine Methode zur konzeptuellen Beschreibung oder Modellierung von Informationen durchgesetzt, die in Web-Ressourcen implementiert sind, wobei eine Vielzahl von Syntaxnotationen und Daten-Serialisierungsformaten verwendet werden.

 

 

Auf welchen Geräten arbeitet Axiell Collections?

Axiell Collections arbeitet über einen Webbrowser. Das bedeutet, dass sie auf Geräten mit einem aktuellen Browser und einer Internetverbindung verwendet werden kann – am besten ist sie jedoch auf Desktops und Laptops einsetzbar.

Wie viel kostet Axiell Collections?

Die Kosten hängen von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die von Ihnen benötigte Funktionalität, die Anzahl der Benutzer und der von Ihnen gewählte Hosting-Service. Sie können sich hier unsere Standardpakete ansehen, um Ihre Optionen zu verstehen, und dann ein Angebot für einen maßgeschneiderten Preis anfordern.

Benötige ich eine bestimmte Hardware oder Software, um Axiell Collections auszuführen?

Die technischen Anforderungen für Axiell Collections finden Sie hier.

Auf welchem Datenbankmanagementsystem ("DBMS") basiert Axiell Collections?

Axiell Collections verwendet MS SQL Server.

Wird Axiell Collections uns erlauben, unsere Sammlungen online zu veröffentlichen?

Axiell Collections ist mit einem Produkt namens Axiell Internet Server integriert, das es Ihnen ermöglicht, Sammlungen direkt von Ihrem CMS auf Ihrer Website zu veröffentlichen. Sie können auch die offene WebAPI verwenden, um auf Ihrer Website zu publizieren, wenn Sie dies bevorzugen.

Es ist auch möglich, Daten von Axiell Collections mit OAI-PMH zu sammeln. Dies ist vorteilhaft, wenn Sie Daten zusätzlich von z.B. Europeana, der deutschen Digitalen Bibliothek oder Museum Digital publizieren lassen möchten.

Kann eine Institution definieren, welche Felder Internet- und Intranet-Benutzer durchsuchen?

Ja, Sie haben die Kontrolle darüber, welche Daten für die Öffentlichkeit und die Mitarbeiter veröffentlicht werden.

Welche anderen Axiell-Produkte lassen sich in Axiell Collections integrieren?

Neben Axiell Internet Server für die Online-Veröffentlichung von Sammlungen integriert Axiell Collections auch Axiell Move, das Ihnen bei der Verwaltung der Standorte von Objekten mit Mobil-Geräten hilft, Axiell DAMS für die Verwaltung Ihrer digitalen Bestände. Für die meisten Kunden (mit Ausnahme der Kunden der Basis- und Cloud-Pakete) wird Axiell Collections auch mit einem Tool namens Axiell Designer geliefert, mit dem Sie Ihr System bei Bedarf anpassen können.

Wird Axiell Collections mit anderer Software integriert?

Axiell Collections hat eine offene API, was bedeutet, dass es für die Integration mit Software von Drittanbietern entwickelt werden kann.

Installation und Inbetriebnahme
Wie installiere ich Axiell Collections?

Wir installieren Axiell Collections für Sie basierend auf Ihren Anforderungen als Teil Ihrer Erstimplementierung.

Wie lange dauert eine typische Implementierung von Axiell Collections?

Dies kann je nach Ihren Anforderungen erheblich variieren. Eine einfache Installation kann 1-2 Tage dauern, aber wenn Sie viel kundenspezifische Entwicklung oder Datenmigration benötigen, besprechen wir mit Ihnen den erforderlichen Zeitrahmen für Ihr Projekt.

Ich erwäge ein Upgrade von Adlib - was ist damit verbunden?

Viele Informationen darüber, was Sie beim Upgrade von Adlib auf Axiell Collections erwartet, finden Sie auf dieser Seite hier einschließlich eines zusammenfassenden Videos und einer Upgrade-FAQ.

Was kann innerhalb von Axiell Collections angepasst oder konfiguriert werden und wer führt die Arbeit aus?

In einer anfänglichen Implementierung führt Axiell normalerweise die vereinbarte Anpassung für Sie durch. Das Werkzeug, das wir dafür verwenden, ist Axiell Designer und es ist im Paket enthalten (außer Basis und Collections in the Cloud). Das bedeutet, dass Sie auch selbst Anpassungen vornehmen können, nachdem Sie in der Verwendung des Axiell Designer geschult wurden.

Mit Axiell Designer können Sie grundsätzlich alles in der Anwendung ändern: Felder hinzufügen, Felder entfernen, Feldeigenschaften ändern, Datenbanken/Datensätze hinzufügen, Suchformulare konfigurieren, Aufgaben konfigurieren, automatisierte Verfahren/Skripte, Eingabe-/Bearbeitungs-/Anzeigeformulare/Bildschirme, Konfiguration von Zugriffsrechten, Berichte und mehr.

Welche Schulung ist erforderlich, um die Benutzung der Axiell-Sammlungen zu erlernen?

Wir empfehlen immer eine mindestens 1-2-tägige Systemschulung. Sie können diese Sitzungen online oder in Ihrer Institution abhalten, oder Sie können an einem Kurs mit anderen Institutionen teilnehmen. Sie können die verfügbare Schulung hier sehen.

 

Sie können sich jederzeit für neue Kurse anmelden, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen.

 

Je nach Ihren Bedürfnissen können wir spezifische Schulungen in Ihrer Organisation planen.

Wie und wo werden die Axiell-Sammlungen gesichert?

Wir empfehlen, Ihre Lösung bei Axiell zu hosten, damit wir den reibungslosen Betrieb Ihrer Software gewährleisten können. Unser Managed Hosting Service kümmert sich um all Ihre Hosting- und Infrastrukturanforderungen, und die Software wird normalerweise in einem unserer sicheren Datenzentren in den Niederlanden oder Schweden gehostet. Manchmal können wir von Fall zu Fall auf unterschiedliche Standortanforderungen eingehen.

 

Wenn Ihre Institution einen Bedarf an Vor-Ort installierten Lösungen hat, können wir diesen Bedarf decken. Wir nehmen auch Anfragen entgegen, wenn Sie spezielle Anforderungen an die Speicherung Ihrer Daten in einer bestimmten Region haben, und werden diese von Fall zu Fall prüfen.

Wie bekomme ich die Daten meiner bestehenden Sammlungen in Axiell Collections?

Am besten ist es, wenn wir zunächst ein Datenmapping für Sie durchführen. Wir haben bereits Tausende von Migrationen von Daten aus einer Reihe von anderen CMS-Systemen sowie aus einer Vielzahl von Formaten wie Oracle, MySQL, MS SQL Server, FileMaker, Access, XML, CSV, Excel durchgeführt. Wenn Sie über eine große Menge an historischen Daten und/oder mehrere Quellen verfügen, empfehlen wir Ihnen, dass wir dafür sorgen, dass diese Daten in Ihrem neuen System korrekt angezeigt werden, damit Sie die Software optimal nutzen können.

Sie können später auch selbst Daten im CSV-Format mit der Standard-Importfunktionalität in Axiell Collections importieren. Dies ist für regelmäßig auftretende Importe wie Zustiftungen, Nachlässe etc. gedacht.

Support und Wartung
Werde ich einen Vertrag unterschreiben müssen und für wie lange?

Ja, alle unsere Kunden schließen Support- und Wartungsverträge ab – diese haben in der Regel eine Mindestlaufzeit von etwa 1 Jahr. Aktuelle Lizenz- und Wartungsbedingungen erhalten Sie mit unseren Angebote oder auf Nachfrage.

Welche Unterstützung ist verfügbar und wie bekomme ich Hilfe, wenn ich sie brauche?

Je nach dem Softwarepaket, das Sie erwerben, gibt es unterschiedliche Supportstufen. Jeder Kunde erhält Zugang zu unserer Online-Hilfe und Dokumentation , und Sie erhalten auch ein Konto in unserem Kundensupportportal. Dort können Sie sich einloggen und Support anfordern, wann immer Sie Hilfe benötigen.

 

Sie können sich auch bei unserer Online-Community anmelden, um Hilfe und Unterstützung von anderen Benutzern zu erhalten.

Wie wird meine Software auf dem neuesten Stand gehalten?

Es werden häufig neue Versionen der Software herausgegeben, die Teil Ihres Support- und Wartungsvertrags sind. Wir stellen immer Anweisungen für die Durchführung eines Upgrades zur Verfügung, aber wenn Sie es vorziehen, dass wir die Arbeit für Sie erledigen, können wir diese Arbeit zu unserem Standard-Tagessatz durchführen. Ein Upgrade auf eine neue Version hat keinen Einfluss auf Ihre Lizenzgebühren.

Werde ich die Gelegenheit haben, mit anderen Axiell-Kunden zu interagieren?

Alle unsere Kunden sind zu unseren kostenlosen, jährlich stattfindenden Benutzerkonferenzen und Veranstaltungen eingeladen, wo Sie sich mit anderen Kunden treffen und Kontakte knüpfen können, während Sie Softwareschulungen und Updates erhalten und zur zukünftigen Entwicklung beitragen.

 

Sie können sich auch bei unserer Online-Community anmelden, um Hilfe und Unterstützung von anderen Benutzern zu erhalten.

Wie werde ich mit Informationen über meine Software und Dienstleistungen auf dem Laufenden gehalten?

Es gibt regelmäßige monatliche Newsletter für Kunden, die die Verfügbarkeit neuer Softwareversionen sowie Einladungen zu Veranstaltungen und Webinaren, Community-News, Tipps und Blogs und vieles mehr enthalten.

 

Software-Updates und Handbücher werden regelmäßig aktualisiert und können über die Supportseite abgerufen werden.

 

Sie können an einer unserer regelmäßigen Webinare und Veranstaltungen teilnehmen oder an unserer Online-Community teilnehmen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wie kann ich zur Entwicklung der Software beitragen?

Unsere Kunden erhalten Zugang zu einem Portal, auf dem Benutzer Ideen zur Entwicklung der Software einreichen können. Andere Benutzer können für bestehende Ideen abstimmen und neue Ideen hinzufügen, und Sie können den Status der Idee verfolgen, um zu sehen, ob sie in unsere Software-Roadmap aufgenommen wurde oder bereit zur Veröffentlichung ist. So kann unsere Gemeinschaft die Entwicklung der Dinge vorantreiben, die ihr am wichtigsten sind.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten in Ihrer Mailbox mit unserem Newsletter

Wählen Sie Ihre Interessengebiete aus:

Wir verwenden Cookies und sammeln andere persönliche Informationen auf unserer Website. In unseren Online-Datenschutzbestimmungen erfahren Sie, wie, warum und was. Durch die weitere Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Online-Datenschutzbestimmungen .